bonjour mars

ALLES ANDERS ALS ICH DACHTE

So viel zum w├Âchentlich bloggen, erst war ich eine Woche krank und wie das Leben dann so an einem vorbeil├Ąuft, steht nun auch schon der Urlaub vor der T├╝r. ├ťberall bilden sich Haufen die in den noch nicht wiedergefundenen Rucksack gepackt werden wollen. Der Artikel ├╝ber den Workflow ist mittlerweile so gro├č das es wohl eher zwei Artikel werden und der andere Wunschartikel ├╝ber die Kaffeer├Âster wird wohl erst nach dem Urlaub angefangen.

6 Minute Journal

Seit einer Woche schreibe ich morgens und abends in dieses 6 Minuten Journal. Zum einen m├Âchte ich mich ein bisschen neue Gewohnheiten trainieren┬áum andere wieder sein zu lassen. Ich denke das diese Methode mir dabei hilft.

Wo ich mir noch unsicher bin, ist ob das 6 Minuten Journal eine deutsche Kopie des 5 Minute Journals ist oder wer oder was dahinter steckt. Ich werde auf jedenfalls meine Fortschritte hier dokumentieren.

Shopping

Ich wei├č das ich einen Schuh und Taschen/Rucksack Tick habe und eigentlich wollte und brauchte ich auch gar nichts mehr, aber dann ist mir der Kollege hier ├╝ber den Weg gelaufen. Und als f├╝r den Urlaub konnte ich einfach nicht an ihm vorbei gehen.

Miscellanea

  • ├ťber Kevin Rose bin die vergangen Jahre immer wieder gestolpert, seit letzter Woche habe ich nun auch seinen sehr guten Newsletter abonniert. Was mich dazu gebracht hat? Im letzten Tim Ferris Podcast Radom Show die immer mit Kevin Rose ist sprachen die beiden dar├╝ber eine Meditationsapp zu entwickeln und alle Prozessschritte in einer Slack oder Facebookgruppe zu dokumentieren. Fand ich sehr spannend und den Rest den Kevin Rose so macht auch.
  • Apropos Tim Ferris, sein aktueller Podcast mit John Crowley hat mich mehrfach fast zum Weinen gebracht.
  • Album der Woche ist definitiv Rennen von Sohn.

Schreibe einen Kommentar