Ôťő­čĆ╗ Hello

Es juckt mich doch etwas in Fingern und ich habe Lust etwas mit diesem Blog zu machen. Was, dass wei├č ich noch nicht, aber ich w├╝rde einfach gerne mehr bloggen. Sei es f├╝r mein Seelenheil oder f├╝r mein sonst nicht vorhandenes Mitteilungsbed├╝rfnis.

Ich habe mir da so ein paar Themen ├╝berlegt ├╝ber die ich gerne mehr schreiben w├╝rde:

  1. Essen & Trinken
  2. UX & Design
  3. Apps & Books
  4. Tech & Sport
  5. Sonstiges

Wie ich schrieben werde, wei├č ich auch noch nicht, aber ich denke einmal die Woche sollte ich einen Blogartikel schaffen.

State of the Union

Einmal Bonn und zur├╝ck ÔÇô┬áVor fast vier Jahren bin ich f├╝r einen Job und aus Gr├╝ndenÔäó nach Bonn gezogen, nun bin ich zur├╝ck im Dorf und wir bauen gerade unsere Wohnung um. Eine Ordentliche Erk├Ąltung gibt mir gerade mal die Zeit und Ruhe mich auf andere Sachen zu konzentrieren wie sonst auf die Stauschau am morgen und die Dinge die noch so zu erledigen sind, wenn man gerade mit der Herz-Dame zusammen gezogen ist.

Was ich so getrieben habe, l├Ąsst sich eigentlich am besten anhand meines Instagram-Profils nachvollziehen. Also das Essen, die Urlaube und auch was dazwischen so passiert ist.

Schreiben f├Ąllt mir nach wie vor schwer, so das ich schon die ganze Zeit ├╝berlegte ob es nicht besser w├Ąre Youtuber zu werden und in eine Kamera zu quatschen, aber der Aufwand der hinter einem Video steckt welches┬ámeinen Qualit├Ątsanspr├╝chen gen├╝gt, ist dann doch zu hoch. Aber vielleicht passiert ja doch noch was in diese Richtung.

Apropos Video und so , ich spiele ja immer noch mit dem Gedanken meine gesamte Fotoausr├╝stung zu verkaufen, sie liegt fast die ganze Zeit nur in der Ecke und wird einmal im Jahr abstaubt und verwendet. Ja die Fotos sind viel besser (selbst die vom iPhone7plus) kommen da nicht ran. Aber der Aufwand und was ich dann mit dem Ergebnis anstelle rechnen sich zur Zeit einfach nicht.

Spoiler

Ich setze mich jetzt einfach selbst unter Druck indem ich hier schon mal verk├╝nde was die n├Ąchsten Wochen hier so passieren soll.

  • Mein Nachbar der Kaffeer├Âster
  • Workflow und Apps
  • Thailand

Schreibe einen Kommentar